WINTERWANDERN

Wandern auf den tiefergelegenen Wegen im Tal ist auch in den Wintermonaten nicht zu schwierig, eigentlich ziemlich ähnlich zu Wanderungen im Sommer, aber was ist mit den höhergelegenen Pfaden?

Sie können in ihren normalen Winterschuhen natürlich Wege beschreiten, wie Rodelbahnen oder jene Wege, die in Schigebiete führen. Mit Schneeschuhen könne Sie aber durch den Tiefschnee in höhere Regionen wandern, wo normalerweise nur Skitourengeher hingelangen.

Schneeschuhe können bei verschiedenen lokalen Händlern ausgeliehen werden. Und wenn Sie selber nicht sicher sind wohin und wieweit, können sie bei den zahlreichen Anbietern an geführten Schneeschuhwanderungen teilnehmen.