MAYRHOFEN & Umgebung

Herz des Zillertales - Herz der Alpen

Mayrhofen liegt am Ende des Zillertals und ist eines der bekanntesten Urlaubsziele in ganz Österreich, vielleicht sogar in den Alpen. Es scheint, als gäbe es hinter Mayrhofen nichts mehr außer einer Mauer aus riesigen Bergen. Aber das Zillertal teilt sich in 4 kleinere Täler sogenannte "Gründe" - Zillergrund, Stillup, Zemmgrund und Tux - tief eingekerbt in den Zillertaler Hauptkamm, der auch ein Naturpark ist. Also ist Mayrhofen nicht das Ende, es ist das Herz des Zillertals, Herz der Alpen.

Mayrhofen hat ca. 6.000 Einwohner. Entlang der Hauptstraße finden Sie Bars, Kneipen, Kaffees und Restaurants, Bergläden, Skiverleih, Lebensmittel, Geschäfte für dies und das, Banken, Ärzte, Friseure, Bäckereien - einfach alles was Sie brauchen.

Das "Europahaus" , ein Kongresszentrum, bietet täglich wechselnde Veranstaltungen - Konzerte, traditionelle Abende, Comedy-Show, Multivisionsshows usw. Musikveranstaltungen gibt es auch in der Sennerei Zillertal , diese bieten auch Betriebsführungen durch ihre Molkerei an.

Mayrhofen ist das Tor zu den Zillertaler Alpen und bietet alles, was Sie in unserem Bereich AKTIVITÄTEN finden können. Aber wenn Sie einfach nur die tolle Natur in Mayrhofen und Umgebung genießen wollen, gibt es auch unzählige Möglichkeiten.

Sie können die Zillertaler Höhenstraße hinauffahren, eine alpine Straße, die Sie hoch über das Tal führt, mit herrlichem Ausblick. Oder besuchen Sie die Staudämme im Zillergrund , Stillup oder Schlegeis - alle mit einer beeindruckenden Landschaft. Der höchste Punkt, den man ohne Klettern erreichen kann, ist die Panoramaterrasse auf 3.250m am Hintertuxer Gletscher . Von dort können Sie den Gletscher von innen sehen, im Natur Eis Palast oder besuchen Sie die Höhlen unter dem Gletscher, die Spannagel Höhle.

Sie erreichen die umliegenden Täler mit dem Auto oder zu Fuß, Tristenbachalm und Klausenalm in Ginzling sind nur ein Beispiel. Genießen Sie köstliche traditionelle Speisen und Live-Musik, während Sie die Berge und Gletscher bestaunen.

Wenn du gerne die Gegend erkundest, ist Mayrhofen der ideale Ausgangspunkt für Tagesausflüge in die nahe gelegenen Orte. Eine nostalgische Fahrt mit dem Dampfzug der Zillertalbahn und der Zahnradbahn zum Achensee , einem wunderschönen Bergsee ca. 30 km von Mayrhofen entfernt. Von dort können Sie in zwei landschaftlich faszinierende Täler wandern - Gramai und Ahornboden .

Oder wie wär's mit einem Ausflug zu den Krimmler Wasserfällen , den höchsten Wasserfällen in Österreich und dann weiter auf der Großglockner Hochalpenstrasse auf über 2.500m, mit Blick auf Pasterze, einem der größten Gletscher, und auf den höchsten Punkt Österreichs, den Großglockner (3.798m).

Wenn Sie sich für Geschichte interessieren, machen Sie einen Ausflug nach Innsbruck , Hauptstadt Tirols, und schauen Sie sich die schöne Architektur, die Museen und das "Goldene Dachl" oder den Alpenzoo an, oder lieber nach Salzburg , die Stadt der Musik?

Es gäbe da noch soooo viel. Ein einziger Urlaub reicht da meistens nicht aus.

Nach einem langen Tag auf den Pisten im Winter oder dem Wandern im Sommer, erwartet dich in Mayrhofen ein umfangreiches Abendprogramm. Viele Pubs und Bars befinden sich direkt in Mayrhofen - alle mit ihrem eigenen Stil - einige zum Chillen, Relaxen und zum Feiern. Zum Beispiel Scotland Yard Pub , Apropos , Mo's oder Coup & More . In der Hochsaison gibt es Live-Musik, von traditioneller Musik von einheimischen Musikern bis zu modernen, zeitgenössischen Künstlern. Im Winter wären da noch die Aprés Ski Bars , die öffnen, sobald die Pisten schließen. Die meisten Partynächte enden in einem der großen Nachtclubs wie Brückenstadl oder Fuchslöchl , die bis in die frühen Morgenstunden geöffnet sind.

Daneben gibt es mehrere große Ereignisse im Laufe des Jahres. Party-Wochenenden gefeiert von berühmten lokalen Musik-Bands mit Tausenden von Besuchern finden meist im Sommer statt, mittlerweile auch ein internationales Comedy Festival . Im Rahmen der Snowboard- und Freestyle-Bewerbe gibt es immer wieder interessante Events, die bekannteste ist das "Snowbombing Festival" - eine Woche Snowboarden und Feiern - immer um Ostern gefeiert und mit fast zehntausend Besuchern.